Startnext

CodeQuartett
„CodeQuartett ist wie der Name schon sagt ein Quartett-Kartenspiel.
Wie man es aus der Kindheit kennt, werden Daten miteinander verglichen. Hier zählen nicht die PS, sondern Daten wie die Länge des Hello-World Programms.“

“WE ARE TRAFFIC”

WE ARE TRAFFIC ist eine fortlaufende Fotoserie, welche die Radfahrer_innen Hamburgs porträtiert. Das Projekt “WE ARE TRAFFIC” wurde im Oktober 2012 von den Hamburger Fotografen Björn Lexius und Till Gläser ins Leben gerufen. Durch ihre Arbeiten wollen die Beiden auf das Fahrrad als Transportmittel (und mehr) aufmerksam machen und zeigen, dass Radfahrer_innen ebenso Verkehrsteilnehmer sind wie Autos.
Nun soll aus den Fotos ein Bildband entstehen.“

Prinzessinnengarten – Wachsen lassen!
„Der Prinzessinnengarten muß bleiben! Hunderte von Freiwilligen haben mitten in Berlin eine verwahrloste Brache in einen blühenden Garten verwandelt. Diese einzigartige Oase ist bedroht. 30 000 Menschen unterstützen unsere Kampagne „Wachsen lassen!“, um den Garten zu erhalten. Mit Eurer Hilfe gilt es jetzt, den Boden für eine Zukunft des Prinzessinnengartens zu bereiten. Setzen wir ein Zeichen für Freiräume in der Stadt: Wir brauchen nicht nur einen, wir brauchen viele Prinzessinnengärten!“

Tippgemeinschaft – Jahresanthologie der Studierenden des DLL
„Die Tippgemeinschaft ist die jährlich zur Leipziger Buchmesse erscheinende Anthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts. Erstveröffentlichungen genauso wie Alumnitexte zeigen das breite Spektrum jüngster deutschsprachiger Literatur. „Wenn ich ein Bild für diese Unternehmung wählen müsste, dann wäre es ein Klassenfoto: Eine Gruppe, aber dennoch ganz eigene Persönlichkeiten, die sich (…) sozusagen für eine letzte Aufnahme zusammengefunden haben“
B. Zwiefelhofer, Literaturhaus Wien“

YANGON CALLING – BUCH UND DOKU ÜBER BURMESISCHE SUBKULTUR
„Willkommen auf dem heißesten Pflaster Südostasiens – in Myanmar, einem Land, 50 Jahre abgeschottet vom Rest der Welt und lange beherrscht von einer brutalen Militärregierung. Im letzten Jahr haben wir dort die Doku „Yangon Calling – Punk in Myanmar“ gedreht, die wir jetzt auf DVD veröffentlichen wollen. Gemeinsam mit einem Buch über burmesische Subkultur. Es wird Texte geben über die Hip Hop, Street Art, Metal, Hardcore und vieles mehr. Der gesamte burmesische Underground in einem Buch.“

Plus Eins: Das Google+ für Jedermann
„Das Google+ Buch für Jedermann. Nach dem Erfolg der 1. Ausgabe, die als PDF im Mai 2012 veröffentlicht und bis heute 40.000 Mal heruntergeladen wurde, möchte ich gemeinsam mit der Community einen Schritt weitergehen: Ein Buch aus echtem Papier. Das aktuellste seiner Art!
Inkl. Beschreibung alter und neuer Google+ Funktionen. Tipps & Tricks. Ansprechende Grafiken. Interviews mit Größen wie Google+ Chef Vic Gundotra oder Guy Kawasaki – und eine Wette, die bei Erfolg unter die Haut gehen wird.“

Rechtes Land
„Deutschlandweit sind Neonazis am Werk. Das Wissen über sie ist regional verteilt; sich ein Gesamtbild zu verschaffen ist alles andere einfach. Rechtes Land will die Orte der extremen Rechten, ihre Verbände, ihre Morde, ihre Überfälle, ihre Termine und aktuelle Vorhaben kartieren. Um sie für alle sichtbar zu machen. Online, auf eine praktische und handhabbare Weise über eine interaktive Karte im Browser.“

stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt
„Eine Spielwiese für Störenfriede, die sich nicht abfinden wollen – das ist der Störsender.
stoersender.tv will nächstes Jahr 20 Mal ein TV-Magazin produzieren, in dem Dieter Hildebrandt regelmäßig auftritt.
Extremisten nimmt der Störsender aufs Korn, Politiker auf den Arm. Gestört wird durch diese Kampagnenplattform jeder, der sich dafür aufdrängt. Und zwar von Allen.
Zuschauen war gestern. Heute gibt’s Störsehen. Mach mit!“

SCHULBUCH-O-MAT. Schulwissen in freie E-Books gepackt!
„Wir wollen das erste offene und freie elektronische Schulbuch Deutschlands publizieren – ohne Verlage, ohne Urheberrecht, alles frei zu verwenden und zu kopieren (unter der Creative Commons-Lizenz CC BY). Als Pilotprojekt ist ein Biologiebuch für die Klassenstufe 7/8 geplant, das im Schuljahr 2013/2014 vorliegen soll. Die meisten Inhalte werden bundesweit im Biologieunterricht der Sekundarstufe I verwendet werden können.“

DAS CROWDPOSTER – 810 Unterstützer auf einen Blick
„Das Crowdposter ist ein kollektives Kunstwerk von Crowdfundern über Crowdfunding. Das Poster zeigt passbildgroße Portraits von allen, die sich an seiner Finanzierung beteiligen – Namen werden jedoch nicht genannt.
Jeder kann sich mit 9 Euro und einem eigenen Portraitfoto beteiligen. Dafür bekommt Sie oder er dann ein Poster zugeschickt – schön gerollt, signiert und nummeriert.“

Lieder aus der Hauspostille (Bertolt Brecht) gesungen von Guido Renner
„Alles begann im Café Bertoldo in Südbrasilien im Dezember 2010.
Damals entstand die Idee, endlich mit Brechts frühen Texten zu arbeiten. Die CD „Lieder vom Leben“ stand ein Jahr später in den Regalen einiger Kölner Buchhandlungen.
Damit ließ mich der Herr Brecht nicht los.
Mit der CD „Lieder aus der Hauspostille“, um die es hier geht, steht das Brechtprojekt immer noch am Anfang.
Mit den Zuhörern und Zuschauern will ich eine neue Erkundungsreise durch die frühen Texte Bertolt Brechts starten.“

Eine neue Version ist verfügbar
„Das neue Buchprojekt des SZ-Redakteurs und Suhrkamp-Autors Dirk von Gehlen sucht Antworten auf die Frage: Wie verändert die Digitialisierung Kunst und Kultur?
Meine These: Sie taut sie auf. Sie verflüssigt sie! „Eine neue Version ist verfügbar“ will beschreiben und selber zeigen, wie das die Denk- und Geschäftsmodelle von Filmen, Musik und Büchern verändern kann.
Helfen Sie mit, eine neue Version verfügbar zu machen!“

Holger Edmaier – LiveAlbum „schlacht.reif – das Beste aus 13 Jahren“
„Nach 13 Jahren auf der Bühne bin ich schlacht.reif für eine live CD mit meinen schönsten, beklopptesten, lustigsten, sentimentalsten, kurz: eine CD mit meinen selbstgeschriebenen Liebes- und Lieblingsliedern. Damit das Ganze gelingt brauche ich EURE Hilfe! 😉
Die Aufnahmen sollen im Dezember bei zwei exklusiven Konzerten in Köln stattfinden – ein Klavier, ein Mikrophon und vielleicht kommt ja auch der ein oder andere Gast und singt mit mir. Und Ihr könnt dabei sein!“

Kaminski-On-Air präsentiert den »Ring des Nibelungen«
„Zum Richard-Wagner-Jahr 2013 soll Stefan Kaminskis vierteilige Show »Ring des Nibelungen« als Live-Mitschnitt auf DVD sowie als Hörbuch erstellt werden. Dieses Projekt möchte einen Teil der Hörbuchkosten sammeln.“

Kritische Ausgabe # 23 – Schwerpunktthema GELD
„Die Zeitschrift Kritische Ausgabe verbindet zweimal jährlich literatur- und kulturwissenschaftliche Beiträge und literarische Texte zu einem Themenschwerpunkt. Im Mittelpunkt des 23. Heftes werden im Oktober 2012 die vielfältigen Verknüpfungen zwischen Literatur und Geld stehen.“

Rettet Oskar Schindlers Fabrik Teil 1
„Steven Spielberg hat Oskar Schindler bekannt gemacht. Nun droht seine Fabrik im tschechischen Brnenec endgültig zu verfallen. Damit würde ein wichtiger Ort für Frieden, Demokratie und Verständigung verschwinden. Wie kann man helfen. Das ist der Zweck einer ersten Recherchereise nach Brnenec, um Infos zu sammeln und zu dokumentieren, für mehr Öffentlichkeit.“

Operation Monkey Business
„Be part of a book!
Arbeiten kann Spaß machen, für Wohlstand sorgen und sinnvoll sein!
Bereits heute können alle, die des Deutschen mächtig sind, auf meinem Blog „Affenmärchen“ darüber mit diskutieren. Dort werden aus Ideen Lösungen. Weltweit wird bereits mehrere tausend mal pro Monat auf dem Blog vorbei geschaut. Um diesem Austausch weiter Rückenwind zu geben, soll „Affenmärchen“ nun ins Englische übersetzt werden. Ich brauche 5.000 Euro für die Übersetzung meines Blogs.“

Lesefutter – Eine kulinarische Reise durch die Literatur
„»Lesefutter« ist die Bachelorarbeit im Studiengang Kommunikationsdesign von Natalie Schöttler und Konstantin Seefeldt. Es geht uns um die Finanzierung der Produktion unseres Kochbuchs und der dazugehörigen Ausstellung. Daher bitten wir euch um Unterstützung, so dass wir die Vision unserer Bachelorarbeit wahr werden lassen können!“

FOODSHARING
„Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg.
FOODSHARING ist eine Internet-Plattform, die Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit gibt, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Über FOODSHARING kann man sich auch zum gemeinsamen Kochen verabreden, um überschüssige Lebensmittel mit Anderen zu teilen, statt sie wegzuwerfen.“

Gutenberg 2012 – Podcasts über alte und neue Medienrevolutionäre
„Gutenberg ist der Mann des letzten Jahrtausends und hat durch die Verbesserung des Buchdrucks die heutige Wissensgesellschaft überhaupt erst ermöglicht. Aber wir verlassen die Gutenberg Ära (Einer zu Vielen) und lernen durch das Internet etwas neues kennen (Viele zu Vielen). In meinem Projekt möchte ich die Rolle von Gutenberg nochmal für Youtube aufbereiten und die Geschichte bis in die heutige Zeit fortsetzen. Wer sind die Gutenbergs 2012?“

Das co:funding Handbuch
„Das Team der co:funding hat im Rahmen der co:funding Konferenz 2012 eine Neuauflage des co:funding Handbuches erarbeitet. Das Buch behandelt die Themen Crowdfunding, Crowdinvesting und Cofunding in Deutschland und international von vielen Seiten. Um die Kosten der Produktion nachträglich zu finanzieren, möchten wir dich zu einem „refunding“ motivieren. Bezahle für das Buch soviel, wie es dir wert ist. Mit einem Teil des Geldes realisieren wir die nächste erweiterte Ausgabe.“

„Prägnante Webtypografie“ (E-Book und Print-Kleinauflage)
„Nach fast einem Jahrzehnt Bloggen über Webdesign und Typografie will ich mein Wissen endlich in Buchform an meine Leser herantragen. Gebündelt, einheitlich, gut gestaltet. Daher bitte ich Sie um die finanzielle Absicherung für ca. 5 Wochen Vollzeitarbeit (plus MWSt.), um dieses Projekt abheben zu lassen.“

Kostenlose Schülerzeitung gegen Rechts
„Wir wollen 500.000 Schülerzeitungen gegen Rechts an Schulen in ganz Deutschland kostenlos verteilen. Dafür brauchen wir Eure Hilfe!
Mit 7.500 Euro können wir die Druckkosten bezahlen. Sollte mehr Geld zusammenkommen, erhöhen wir die Auflage entsprechend. Die Zeitung soll über Neonazis, Rassismus und die Entwicklung der Szene Informieren. Gleichzeitig geht es darum Jugendlichen Mut zu machen sich aktiv gegen rechtsextreme Tendenzen in der Gesellschaft zu engagieren und selbst aktiv zu werden.“

EXOT #12: Jetzt Seitenpate werden!
„EXOT, die einzige deutschsprachige Zeitschrift für komische Literatur, feiert ihren zwölten Heftgeburtstag. Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie in unserer nächsten Ausgabe, die an Weihnachten 2011 erscheint, die Patenschaft für eine Heftseite übernehmen, auf der Sie selbstverständlich namentlich erwähnt werden. Übrigens auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.“

L3T Literaturliste
„L3T ist das Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien und steht unter http://l3t.eu via Open-Access mit insgesamt 48 Kapiteln zum freien Download seit 1.2.2011 zur Verfügung. Das Buch selbst soll es ab Ende Mai 2011 geben.
In diesem kleinen Projekt würden wir gerne die gesamte Literaturliste aller 48 Kapitel des Buches erstellen und anschließend den FördergeberInnen digital zur Verfügung stellen. 3 Monate später soll es die Datei via Open-Access geben.“

Richard Diamond Privatdetektiv – Hörspiel-Krimi der 50er Jahre
„Lauscherlounge Records produziert als kleines Hörspiellabel in Berlin Kreuzberg Hörspiele, Hörbücher & inszenierte Lesungen.
Wir möchten mit diesem Projekt die Hörspiel-Krimi-Serie „Richard Diamond – Privatdetektiv“ wieder aufleben lassen – eine akustische Hommage an den Film noir der 50er Jahre!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*